Summerdream
Neujahr

Irgendwie hatte ich dieses Jahr nicht so eine "Angst" (eigentlich ist es ja keine richtige Angst, aber es ist eben schon komisch) vor diesem Jahreswechsel. Schlimmer als 2004 und Frühling und Sommer 2007 kann dieses Jahr eigentlich nicht werden, von daher blicke ich mit Zuversicht auf das neue Jahr. Zwar werde ich dieses Jahr wieder ein wenig Stress haben, weil ich nun mein Abi mache (über Fernstudium, weil ich keine Ausbildungsstelle bekommen hab), aber das schaff ich locker =). Die nächsten 1 bis 2 Monate werden zwar noch ein wenig schwierig, weil ich dann noch mal ins Krankenhaus muss und so, aber das schaff ich mit links. Schlimmer als letztes Jahr kann's eigentlich nicht mehr werden . Ich weiß zwar jetzt schon, dass ich das wenn es dann so weit ist nicht gerne "nur" mit örtlicher Betäubung machen lassen mag, aber wenn es nicht anders geht, muss ich halt in den sauren Apfel beißen, bevor ich mich noch länger mit dem ganzen Kram rumquäle. Zwar ist mir im Moment noch nicht wohl dabei, dass es vielleicht so laufen könnte, aber nur deshalb kann ich ja nicht sagen "nein, dann mach ich das nicht" Im April war ich schließlich schon für 2 Tage im Krankenhaus ohne, dass ich das vorher wusste und da konnte ich auch nicht sagen "ich bleib nicht hier" von daher würde ich das mit der örtlichen Betäubung auch in Kauf nehmen. Schlimmer als letztes Jahr kann es nicht werden . Ihr seht also, ich blicke mit Zuversicht in dieses neue Jahr. 2007 war zwar manchmal irgendwie blöd, aber im Großen und Ganzen ein recht schönes Jahr mit einem tollen Jahresabschluss. Wir haben mit ein paar sehr guten Bekannten gefeiert und um 0 Uhr das neue Jahr mit Krachern, Raketen und Böllern begrüßt . Ich glaube, wir waren fast 1 Stunde draußen, was aber auch daran lag, dass der ein oder andere Bekannte inzwischen vorbei kam. Um 1 Uhr sind wir dann wieder zu uns gegangen und es wurde noch relativ lustig. Um 4 Uhr sind wir dann endlich ins Bett gekommen, nachdem unser Besuch um 3.30 gegangen ist. Dafür habe ich aber auch heute bis 12 Uhr geschlafen und ausnahmsweise mal das Neujahrsspringen ausfallen lassen, weil ich da heute keine Lust drauf hatte . Zu Essen hatten wir gestern eigentlich auch reichlich. Wir hatten 2 Bleche Pizzabrötchen gebacken, einiges an Knabberzeug geholt (Salzstanden, Kinderchips, normale Chips etc.) und unser Besuch hat dann noch Käsehäppchen (mit Trauben und Mandarinen) mitgebracht. Ich fand die Spieße, wo die drauf waren, ganz schön . Teilweise waren es Länderfähnchen (die Deutschlandfahnen sind als Einzigen nicht im Papierkorb gelandet *g*) und so eine Art Segelchen. Sah eigentlich ganz toll aus und war auch sehr lecker . Eigentlich hatte ich vor, das Feuerwerk usw zu fotografieren und zu filmen, aber für meine Kamera war das zu dunkel . Naja, was soll’s. Außerdem war es durch unser ganzes Knallzeug auch viel zu nebelig und man hätte nicht viel gesehen *g*. Mehr gibt es zu heute eigentlich nichts zu sagen außer, dass mein Bruder mich vorhin ein wenig nervös gemacht hat, weil er selber das reinste Nervenbündel ist (er hat seit 0 Uhr nicht mehr geraucht *g*). Für heute war’s das also erstmal von mir .
1.1.08 19:30
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Home
News
About me
Blog
Fotos
Friends
Grafiken
FC Schalke 04
Schalker Girls
Someone special
..Layout designed by..
Gratis bloggen bei
myblog.de